Freilichtmuseum Diesdorf

Dicht bei Salzwedel und nicht weit entfernt vom Salzwedeler Hotel Union liegt das Freilichtmuseum Diesdorf, eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands. Das Freilichtmuseum Diesdorf lädt zu einem interessanten Abstecher in die Vergangenheit der wunderschönen Altmark ein.

Freilichtmuseum Diesdorf - historisches Bauerndorf in der Altmark

Das Freilichtmuseum Diesdorf wurde im Jahre 1911 gegründet. Der Landarzt Dr. Georg Schulze, der in Diesdorf zuhause war, legte den Grundstein für das Freilichtmuseum. Im Laufe der Jahre wurden auf dem Gelände viele historische Bauten aus der westlichen Altmark und der weiteren Umgebung neu aufgebaut. Damit bietet ein Ausflug in das Freilichtmuseum Diesdorf einen umfassenden Eindruck in das Leben der Altmärker, wie es sich vor vielen Jahrhunderten abspielte.

Die Gestaltung der Anlage zeigt, wie ein typisch altmärkisches Dorf einmal ausgesehen hat. Auf einer Fläche von fast sechs Hektar wurden über 20 Wohnhäuser und Wirtschaftsgebäude errichtet, die von ihrem herkömmlichen Standort abgebaut und im Freilichtmuseum Diesdorf Stein für Stein wieder aufgebaut wurden. Entdecken Sie historische Häuser, die aus dem 17. bis 20. Jahrhundert stammen. Darunter befinden sich typische niederdeutsche Bauernhäuser ebenso wie mitteldeutsche Vierseithöfe. Besondere Aufmerksamkeit erregen die Wirtschaftsgebäude. Im Backhaus bekommen Sie einen Eindruck davon, wie die leckeren Brote und Kuchen früher hergestellt wurden. Auch die Schmiede und die Bockwindmühle sind für einen Ausflug ein lohnendes Ausflugsziel. Sogar eine alte Dorfschule und den Taubenturm können im Freilichtmuseum Diesdorf besichtigen. Sehr informativ ist die Anlage des Museums in unterschiedliche Zeitabschnitte, die die unterschiedlichen Bauweisen verdeutlichen.

Idyllische Gartenlandschaften

Doch nicht nur die Gebäude lohnen eine Besichtigung. Typische Bauerngärten bieten einen idyllischen Anblick und geben Anregungen für die Gartengestaltung daheim. Ackerflächen, die historisch bebaut werden, und die Speicher zur Lagerung der Feldfrüchte gehören zu den Sehenswürdigkeiten, die das Freilichtmuseum Diesdorf zu bieten hat. Auch für kulinarische Genüsse ist im Freilichtmuseum Diesdorf bestens gesorgt. Landestypische Gerichte werden im historischen Museumskrug angeboten. Spezielle Sondertage, die das Freilichtmuseum Diesdorf zu bestimmten Terminen anbietet, sind bestens für eine Kombination mit einem Aufenthalt im Hotel Union geeignet.